Zurück
Collection Autumn–Winter 2017/18

Das Styling der Saison.

Lassen Sie sich von den Geheimnissen des Haarstylings inspirieren und machen Sie sich selbst eine Freude: Mit diesen drei Looks bieten wir Ihnen einen Blick in die Trickkiste unseres Kreativteams.

Formvollendete Locken.

Das beste Styling beginnt mit der richtigen Pflege: 

Cheveux Longs Hydrating Spa Fluid: Das Öl der Inkanuss gibt dem Haar Geschmeidigkeit und sorgt für gute Elastizität. Sonnenblumenextrakte bieten zusätzlich Schutz vor freien Radikalen, die die Haarstruktur angreifen. 

Die Tipps vom Profi zum Styling:

Der erste Schritt zu voluminösen Locken ist Curl Control Mousse. Gleichmäßig in das handtuchtrockene Haar verteilt, hilft es dabei, die Haarstruktur aufzulockern und gleichzeitig in Form zu bringen. Erst dann mit einem Diffusor das Haar sanft trocknen. Anschließend das Haar mit den Fingern in einzelne Passées teilen und mit Curl Protect & Style besprühen. Drehen Sie die einzelnen Strähnen nacheinander auf einen mittelgroßen Lockenstab (Durchmesser ca. 2 cm). Einmal eingedreht, werden die einzelnen Passées mit einer Haarklammer befestigt. So können sie auskühlen, ohne dabei die Form zu verlieren. Sind alle Strähnen gecurlt, die Klammern entfernen und mit den Fingern die einzelnen Strähnen auflockern. Zum Schluss mit Curl Defining Cream die Wellen definieren, sodass ein natürlicher Look entsteht.

International Creative Director Alexander Dinter

Damit die Welle sitzt.

Das beste Styling beginnt mit der richtigen Pflege:

Protection Cheveux Complexe 3 Set Vital: Sichert bei regelmäßiger Anwendung mit höchster Effizienz nachhaltig das wertvolle Ergebnis der Salonbehandlung. Protection Cheveux – Exquisiter Glanz, kraftvolle Elastizität und geschmeidige Fülle

Die Tipps vom Profi zum Styling:

Für natürliches Volumen Volumising Lotion gleichmäßig auf das handtuchtrockene Haar aufsprühen. Dann mit der großen Keramik-Rundbürste das Haar trocken föhnen. Danach am Vorderkopf ein ca. 3 - 4 cm großes Passée wie einen Pony abteilen und es mit 1 - 2 Pumpstößen Curl Protect & Style besprühen. Jetzt mit einem großen Lockenstab (Durchmesser ca. 4 cm) die Strähne nach hinten eindrehen. Dabei den Lockenstab drei bis vier Sekunden pro Haarsträhne fest clipsen und auskühlen lassen. Das Gleiche mit den restlichen Passées wiederholen, bis der ganze Kopf gecurlt ist. Anschließend die Haarklammern entfernen und mit den Fingern oder einem groben Kamm die Welle definieren. Für etwas mehr Textur im Haar zum Schluss Powder Spray auf die Ansätze sprühen.

International Creative Director Alexander Dinter

Er soll glänzen, der Bob.

Das beste Stylingbeginnt mit der richtigen Pflege:

Dry Hair: Die Verbindung der beiden Inhaltsstoffe Wüstenrose& schwarzer Hafer fördert die Feuchtigkeitsbindung und hat einenzusätzlichen Anti-Aging Effekt. Die Haare bleiben lebendig und schön.

Die Tipps vom Profi zum Styling:

Für einen formvollendeten Bob das Haar mit Dry Hair Shampoo waschen, dann Thickening Cream gleichmäßig in das handtuchtrockene Haar verteilen. Um das Haar zu trocknen, nehmen Sie die universelle Rundbürste Ceramic Brush. Sie speichert nicht nur die Wärme und verkürzt so die Föhnzeit, sondern sorgt auch für seidig glänzendes Volumen. Am besten trocknen Sie zuerst den Pony, dann das restliche Haar. Arbeiten Sie dabei immer von unten nach oben. Ist das Haar vollkommen getrocknet, kommt das Glätteisen zum Einsatz. Aber nur die Längen und Spitzen glätten. Nur so bleibt das natürliche Volumen am Ansatz erhalten. Glossing Spray auf das gesamte Haar verteilt, sorgt für ein brillant glänzendes Finish.

International Creative Director Alexander Dinter